Rollrasen von Schwab auch als Golfrasen die beste Alternative

Rüsten Sie Ihren Rasen für den Herbst

Auch wenn es nicht nur den Gärtnern viel zu früh erscheint, der Herbst ist längst im Anmarsch. Jetzt ist es höchste Zeit, den Garten gut für die kalte Jahreszeit zu präparieren. Wir erklären Ihnen, warum es gerade jetzt besonders wichtig ist, den Rasen nochmals zu düngen, und geben Tipps für die optimale Gartenpflege.

Damit er die kalte Jahreszeit gesund übersteht, braucht der Rasen genügend Nahrung. Darum ist es besonders wichtig, ihn vor dem Winter noch einmal gut zu füttern. Der Dünger-Winterspeck beugt Mangelerscheinungen wie etwa Pilzerkrankungen vor und: „Je satter der Rasen in die Ruhephase geht, umso grüner und gesünder wacht er im Frühjahr wieder auf“, weiß Günther Schwab, Geschäftsführer. Die Herbstdüngung sollte ab September bis spätestens Ende Oktober erfolgen. Auch wenn in manch altgedienter Fachliteratur vor der Düngung im Herbst gewarnt wird, da sie angeblich die Blattzellen weich werden lässt, gilt dies für die heutigen, hochwertigen Rasenmischungen längst nicht mehr. Bei Schwab können Sie sich den Dünger dank des praktischen Düngerservice nach Hause liefern lassen. Lesen Sie hier mehr dazu.

Was Ihrem Rasen noch gut tut bevor der Winter einbricht, können Sie hier lesen.

 

25. September 2017 Kommentare anzeigen/verstecken

Hinterlasse einen Kommentar